top of page
Du arbeitest mit Herz und Seele und liebst deinen Job, hast immer von einer Karriere geträumt?

In letzter Zeit verlierst du aber Stück für Stück die Freude und die Leichtigkeit?

Du gehst regelmäßig abends frustriert und ausgepowert nach Hause und kannst dein Familienleben kaum noch genießen?

Du fühlst einfach nicht mehr, was für dich richtig ist?

Das muss nicht so sein!

Ich bin Rike und arbeite mit ambitionierten Frauen in der Rush Hour ihres Lebens.

 

Meine Klientinnen wünschen sich wieder mehr Leichtigkeit und Kraft um entspannter und zufriedener mit den hohen Anforderungen ihres Jobs umzugehen.

Das Ergebnis kann ein Klarwerden über Werte und Ressourcen, ein Justieren der Rahmenbedingungen oder auch die Kündigung sein  - ganz individuell und in jedem Einzelfall anders.

Wenn auch du in deiner Führungsposition eine Überlastung spürst, stehe ich an deiner Seite, höre dir zu und helfe dir, den richtigen Weg zu finden und dann auch zu gehen.

Und, by the way, deine "innere Stimme" kennt ihn längst!

Mit mir hast du eine Coach, die...

... selber einen Business-Hintergrund, Erfahrungen als Führungskraft und eine Familie hat und all die Themen, die sich in diesem Spannungsfeld ergeben, kennt.

... dich versteht und erstmal ganz genau zuhört.

... dich behutsam mitnimmt auf die Coachingreise und dir kreative, achtsame und klassische Methoden anbietet, ganz, wie es zu dir passt.

... mit dir Neues ausprobiert, z.B. auf Wunsch auch in der Natur mit dir arbeitet.

... professionell als systemische Coach, Trainerin und Resilienztrainerin ausgebildet ist und eine klare Haltung vertritt.

Feedbacks meiner Coachees (mehr...):

Katja, Working Mom, Oldenburg
“Mir fehlte an einer Stelle die Power, wirklich ins Tun zu kommen. Mit Rikes Hilfe konnte ich blockierende Stimmen identifizieren und verabschieden und die wohlwollenden Stimmen, die mich zum Ziel führen, endlich klar und deutlich hören.
 
Das hat mir sehr weitergeholfen um endlich zu handeln und in meinem Leben positive Veränderungen zu bewirken.“
Anja, Führungskraft im Konzern in Shared Leadership, Berlin
"Karriere als Führungskraft, Patchwork-Familie, Freunde, Haushalt - mir schwirrt der Kopf! Und wo bleibe eigentlich ich?
 
Mit Rikes Hilfe habe ich das Chaos geordnet, meine Werte, Wünsche und Prioritäten sichtbar gemacht und mir bewusst erlaubt, auch mal wieder ohne schlechtes Gewissen an mich zu denken. Was für eine große Erleichterung!"
Jule Schröder, Pädagogin und Trainerin, Hamburg
“Das Ideenfinden und Gedankenspinnen mit Rike habe ich als sehr bereichernd empfunden.(...) Im Coaching habe ich eine erste Orientierung für den weiteren Weg gesucht.

Durch die Arbeit mit Rike habe ich den Eindruck, ein genaueres Bild meiner Stärken und meiner beruflichen Wünsche bekommen zu haben. Das alleine fand ich schon sehr befreiend!"

My Mission:


Ich möchte, dass keine meiner Coachees mehr ausbrennt und nicht mehr fühlen kann, was wirklich gut für sie ist (was unter stressbedingtem Cortisol normal ist!). Ich liebe es, „meinen“ Frauen den (Rück-)Weg zu Stärke, Freude am Job und gelungener Vereinbarkeit all ihrer Tasks in der Rush Hour des Lebens zu ermöglichen.

 

Dahinter steckt meine eigene Geschichte: Vom Traumstart in der Konzernwelt durch die Rushhour des Lebens in den Burnout!

Heute weiß ich: Dieser Ablauf wäre zu verhindern gewesen, ich wusste damals nur nicht, wie!

Rike_Innervoice Coaching_22.jpg

"Wenn du Grenzen setzt, stört das nur die, die davon profitieren, wenn du es nicht tust!"*

* AutorIn unbekannt, gelesen bei "Ein guter Plan"
Die Natur ist mein Kraft-Ort. Von meinen drei Hunden habe ich unglaublich viel über Grenzen, Führung, Ausstrahlung, Authentizität und inneren und äußere Kongruenz gelernt - das gebe ich an meine Coachees weiter!
Manchmal bringe ich (auf Wunsch) die Hunde ins Spiele und arbeite im Wald mit ihnen und der Natur als Co-Coach. Auch - oder gerade - wenn jemand keinen Bezug zu Hunden hat, kann dies ein toller Weg "raus aus der Komfort- und rein in die Wachstumszone" sein."

Themenbereiche

vonovia.jpg

Broken Rung, Gläserne Decke, allein unter Männern

Die langjährige Arbeit als Führungskraft in einem internationalen "Old Economy"-Konzern der Stahlbranche hat mich sensibel für die Anliegen speziell von Frauen gemacht, genauer, für Frauen in der PR-Branche, die sich in der sogenannten Rush Hour ihres Lebens befinden.​ Das Bild zeigt mich zu einer Zeit, in der ich fast nicht mehr konnte - ich finde, man sieht es!

 

Oft musste ich mir "Sprüche" anhören und mich (in meiner Wahrnehmung) dagegen behaupten. Die "weibliche Note" wurde als Schwäche ausgelegt, ein Einstehen für meine Überzeugung als "schwierig" deklariert. Und leider bin ich auch in die typischen Fallen getappt, habe fleißig Kaffee eingeschenkt, Protokoll geschrieben und immer nett gelächelt. Heute weiß ich, ich bin damit nicht alleine, viele Frauen agieren so, wie sie es von der Gesellschaft als typisch weiblich beigebracht bekommen haben.

Erst, als ich etwas Grundlegendes änderte, wurde es deutlich besser:

Ich hörte wieder auf mein Bauchgefühl, auf meine innere Stimme! Sie sagte mir schon immer ganz klar, was mir guttat, ich hatte nur nicht zugehört. Diese Änderung meiner Einstellung ließ die Meinung "der anderen" unwichtig werden. Die größten Erfolge erlebte ich, als es mir total egal war, was andere von mir hielten. Ich war wieder bei mir angekommen, wusste, wo meine Grenzen verlaufen und wurde klar.

Im Coaching analysieren wir, wo bei dir der Schuh am Meisten drückt. Wie kannst du aus der Ohnmacht wieder in eine aktive Rolle wechseln, um auf abwertende Sprüche, Konkurrenz oder Ungerechtigkeit am Arbeitsplatz zu reagieren. Vor allem schauen wir aber: Hast du überhaupt (noch) "Bock drauf" und passt dein Umfeld zu deinen Werten? Und solltest du etwas ändern wollen, stehe ich an deiner Seite.

#Mut #Glaesernedecke #Femaleempowerment

Vereinbarkeit, Mental Load & Überforderung

Das Meeting ist wieder außerhalb der Arbeitszeit? Die Kids krank und keine Unterstützung ist in der Nähe? Kita oder Schule sind geschlossen und die Urlaubstage bereits verplant? Du willst in allen Bereichen deines Lebens glänzen und die perfekte Mama, Ehefrau, Tochter, Freundin und gleichzeitig erfolgreich im Job sein?
 
Als arbeitende Mutter von zwei Teenagern ohne Großeltern in der Nähe, die immer bestmöglich versucht hat, alles zu jonglieren und dabei nicht unterzugehen, ist mir das Thema "Berufliche Vereinbarkeit" natürlich sehr vertraut. ​

Es scheint keine Patentlösung zu geben, es bleibt ein Abwägen und Finden von Kompromissen! Ich möchte aber für dich bestmöglich herauszufinden,
- was muss wirklich,
- was darf und
- was hat ausgedient? -
das ist unsere Priorität im Coaching. Wenn du bewusst entscheidest, wer welche Kraft von dir bekommt und auch mal "Nein" sagst (und "Ja" zu dir) kommt dein System wieder ins Gleichgewicht und du findest zu deiner Stärke zurück.

#Vereinbarkeit #Mentalload #Workingmom

IMG_9932_edited.jpg

Neurodiversität im Job, ADHS, HSP und Scanner

Hätte ich das nur gewusst... Alles wäre anders gelaufen! Kennst du  - wie ich - das Gefühl, irgendwie "anders" zu sein? Man geht davon aus, dass rund 20% der Menschen neurodivergent sind - ich kannte aber kaum welche und fühlte mich oft unverstanden. Heute weiß ich, dass ich eine typische Scanner-Persönlichkeit bin (nach Barbara Sher), das sind Menschen, die sich für Vieles begeistern können, klassische Generalisten, aber auch Multitalente, die sich blitzschnell einarbeiten, aber auch schneller als andere nach neuen Herausforderungen suchen, wenn das alte nicht mehr richtig kickt (und das gilt noch stärker bei ADHS).

Seit 2020 beschäftige ich mich mit diesen Themen und habe viel dazu gelernt. Dabei fiel mir auf: Auf den Umgang mit neurodivergenten Menschen sind Unternehmen größtenteils nicht eingestellt. Dabei liegt hier ein riesiges, wertvolles Potential von Kreativität, Empathie, Out-of-the-Box-Denke und Flexibilität.

2024 kam bei mir die Diagnose ADHS hinzu, bei Frauen im Erwachsenenalter ist das häufig sehr lange unerkannt, erklärt aber im Nachhinein so viel...

Gerne berate ich Firmen zu diesen Themen, aber auch Coachees, die sich hier w
iedererkennen, sind bei mir richtig.

#Neurodiversitaet #Hochsensibilitaet #Scanner #ADHSimjob

Female Leadership

Laut einer Studie der Unternehmensberatung Gallup wünschen Mitarbeitende sich Coachings statt Jahresgespräche, und diese viel regelmäßiger als das meistens der Fall ist. Sie möchten sich entwickeln, ihre Stärken sehen und die Bereiche aufgezeigt bekommen, in denen sie sich noch entwickeln dürfen. Hierfür ist ein Umdenken erforderlich, alte Strukturen ändern sich. Wie nehme ich alle mit auf diesen Weg? Wie kommuniziere ich glaubwürdig in die Organisation, damit alle mitgenommen werden?

Schon als Leiterin Interne Kommunikation war diese Aufgabe mein Haupt-Anliegen. Hierarchien raus, Menschen in den Fokus! Schafft man es, Mitarbeitende von den Werten der Organisation zu überzeugen, sie bestenfalls gemeinsam zu entwickeln, werden sie zu den wichtigsten BotschafterInnen nach innen und außen. 

 
In mehr als zwanzig Jahren Joberfahrung habe ich die Beobachtung gemacht, dass Entscheidungen häufig rein zahlenbasiert, rational, hierarchisch getroffen werden, der „Faktor Mensch“ und die Auswirkungen auf die Teams bleiben zu oft unberücksichtigt, werden nicht mitgedacht. "Command & Control" ist immer noch angesagt.

Dies ist nicht nur intern ein großer Verlust, die Frustration, die dieser Führungsstil hervorbringt, führt zum sogenannten Silent Quitting und damit zu immensem wirtschaftlichen Schaden. Wenn ein Graben zwischen der Wertecharta eines Unternehmens und der gelebten Praxis, klafft, entsteht Orientierungslosigkeit.

Welcher Führungsstil passt zu dir und deinem Team? Lass es uns gemeinsam herausfinden.

First step: Vibes-Check

In einem ersten 15minütigen Video-Call schauen wir, ob "die Vibes stimmen". Denn nur in einem vertrauensvollen Setting können wir effektiv zusammenarbeiten. Das bedeutet:
Beide Seiten dürfen nach dem Kennenlernen nochmal überlegen, ob es passt. Wenn wir uns beide vorstellen können, in den Prozess zu starten: Let's go for it :-)!

Ruf mich gerne an oder schreib eine Mail - ich freue mich, von dir zu hören!
Du findest mich auch auf Instagram oder LinkedIn.

Inner Voice  |  Coaching & Mentoring
Rike von Bassewitz
rike@innervoice-coaching.de
0179 / 1132083
innervoice_coach


Coaching online oder in den schönen Hamburger Wäldern im Norden

bottom of page